Rentner

Die Previs führt für die Rentner der Anschlüsse im Segment Entreprises – Vorsorgewerke Arbeitgeber, Verbund sowie Strategien 15, 30 und 40 – ein, von den Vorsorgewerken der aktiven Versicherten, getrenntes Vorsorgewerk. Damit werden mit der zusammengefassten, resp. grösseren Anzahl an Rentnern in dieser Gemeinschaft Risiken besser ausgeglichen und das Vermögen entsprechend risikobewusst angelegt.

Der Rentnerbestand der Anschlüsse des Vorsorgewerks Service Public wird innerhalb dieses Vorsorgewerks geführt. Zu einem späteren Zeitpunkt ist es denkbar, diesen Rentnerbestand ebenfalls dem Vorsorgewerk Rentner zuzuweisen. Die Risiken des Rentnerbestandes Service Public werden grundsätzlich gemeinsam innerhalb des Vorsorgewerks Service Public getragen.

Die Rentner bleiben dem jeweiligen Anschluss immer zugeordnet und werden im Fall eines kollektiven Austritts mitgegeben.