Vorsorgekommissionen

Zwei Ausprägungen von Vorsorgekommissionen

  • Vorsorgekommission eines Verbund-Vorsorgewerks mit mehreren Arbeitgebern und ihren versicherten Mitarbeitenden.
  • Vorsorgekommission eines Arbeitgeber-Vorsorgewerks mit den versicherten Mitarbeitenden eines einzigen Arbeitgebers.

Aufgaben der Vorsorgekommissionen

Die Vorsorgekommission entscheidet in Abstimmung mit dem Stiftungsrat über

  • die Wahl einer zur Verfügung stehenden Anlagestrategie
  • den Umwandlungssatz
  • die Verzinsung der Altersguthaben
  • die Festlegung von allfälligen Sanierungsmassnahmen

Die Vorsorgekommissionen von Arbeitgeber-Vorsorgewerken entscheiden zudem über den Vorsorgeplan und sind in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle der Previs zuständig für die Information der Versicherten.

Die Kompetenzen und die weiteren Aufgaben der Vorsorgekommission sind im Organisationsreglement (Art. 6) definiert.

Vorsorgekommissionen der Verbund-Vorsorgewerke der Previs

Die Delegierten der jeweiligen Vorsorgewerke – Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter – wählen ihre Vorsorgekommission paritätisch für eine unbestimmte Dauer. Die Grösse der Kommission richtet sich nach der Grösse des Vorsorgewerks, besteht jedoch gemäss Organisationsreglement der Previs aus mindestens vier Mitgliedern.

Vorsorgewerk Comunitas

Martin Kuratli, Gemeinde Flims GR
Arbeitnehmervertreter | Vorsitz Vorsorgekommission
Kontakt: martin.kuratli@gemeindeflims.ch

Reto Lindegger, Schweizerischer Gemeindeverband Bern
Arbeitgebervertreter

Hansjakob Schmid, Alterszentrum Allmend OW
Arbeitgebervertreter

Vakant
Arbeitnehmervertretung

Vorsorgewerk Service Public

Beat Moser, Einwohnergemeinde Münsingen
Arbeitgebervertreter | Vorsitz Vorsorgekommission
Kontakt: beat.moser@muensingen.ch

Katharina Botteron-Heitz, Einwohnergemeinde Ligerz
Arbeitnehmervertreterin

Marc Kaufmann, Residenz Au Lac
Arbeitgebervertreter

Stephan Oberli, ARA Thunersee
Arbeitnehmervertreter

Barbara Schär, Mütter- und Väterberatung Kanton Bern
Arbeitnehmervertreterin

Michel Tschan, Commune de Corgémont
Arbeitgebervertreter

Vorsorgewerk Strategie 30

Peter Büchli, Büchli Liegenschaften AG
Arbeitgebervertreter | Vorsitz Vorsorgekommission

Andreas Recher, ABAG Nutzfahrzeuge AG
Arbeitnehmervertreter

Peter Rieder, Spitex Niesen
Arbeitgebervertreter

Marianne Aebersold, Spitex Niesen
Arbeitnehmervertreterin

Arbeitgeber-Vorsorgewerke

Diese werden direkt firmenintern mittels individuellen Verfahrens paritätisch besetzt.

Vorsorgewerk Rentner

Die Aufgaben der Vorsorgekommission werden für dieses Vorsorgewerk durch den Stiftungsrat wahrgenommen. Die Mitglieder sind daher deckungsgleich mit den Mitgliedern des Stiftungsrats.