Offerten

Breadcrumbnavigation

Offerten – einfach anfordern

Es freut uns, dass Sie sich für eine Vorsorgelösung der Previs interessieren. Wir bieten Ihnen attraktive und flexible Vorsorgepläne zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unverbindliche Offerte.

Offerte anfordern

Damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können, benötigen wir nachfolgende Angaben (in Excel-Format):

Versichertendaten: Name / Vorname / Geburtsdatum / Geschlecht / Zivilstand / AHV-Jahreslohn / Beschäftigungsgrad in Prozenten / Total Altersguthaben und BVG-Anteil sowie den Versicherungsbeginn

Gewünschte Lösung angeben oder analog heute (aktuellen Vorsorgeplan beilegen)

Wichtige Informationen / Vorgehen beim Wechsel der Pensionskasse

Eine grosszügige Zeitplanung und ein strukturiertes Vorgehen sind wichtig. Wir empfehlen Ihnen zudem, für den Pensionskassenwechsel eine paritätisch zusammengesetzte Personalvorsorgekommission mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern zu bestimmen.

Sich Klarheit über die geltenden Bestimmungen der eigenen Vorsorgeeinrichtung verschaffen

  • Versicherten- und Rentenverzeichnis beschaffen
  • Anschlussvertrag prüfen: Vertragslaufzeit, Verbleib Rentnerverpflichtungen, Vertragsauflösungskosten usw.
  • Anwendung Drehtürprinzip (Vereinbarung zwischen Pensionskassen zur Übergabe/Übernahme von Invalidenrentnern)

Anforderungen an die neue Vorsorgelösung definieren

  • Passen die Risikoleistungen und der Sparplan zum versicherten Personenkreis?
  • Werden mehrere Vorsorgepläne für verschiedene Personengruppen benötigt? Zum Beispiel für Mitarbeitende, Teilzeitangestellte, Kader usw.
  • Anforderungen festlegen an Anlagestrategie, Umwandlungssatz, Verzinsungspolitik, technischen Zins usw.
     

Entscheid zum Wechsel der Pensionskasse fällen

  • Mitarbeitende informieren
  • Kündigung Anschlussvertrag bei der bestehenden Pensionskasse

Umsetzung des Wechsels

  • Neue Anschlussvereinbarung unterzeichnen
  • Personalinformation, Schulung HR-Mitarbeitende
  • Abwicklung Übergang Vorsorgeverwaltung und -kapitalien

Vorgehen bei Änderung des bestehenden Vorsorgeplans

  • Möglichkeiten bei der Previs prüfen
  • Offerte für die gewünschte/-n Vorsorgelösung/-en anfordern
  • Telefonische oder persönliche Beratung durch die Previs
  • Entscheid hinsichtlich neuer Vorsorgelösung fällen
  • Mitarbeitende über den Planwechsel informieren
  • Neuen Anhang zur Anschlussvereinbarung unterzeichnen
  • Neue Beitragsübersicht prüfen

Wir helfen Ihnen gerne, die passende Vorsorgelösung zu evaluieren und aufzubauen, und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Offertanfrage.

Previs Vorsorge
Brückfeldstrasse 16
Postfach
3001 Bern

info@previs.ch
031 963 03 00

Unternehmensberatung
Text der identifiziert werden soll CAPTCHA neu laden