Aktive Vermögensverwaltung
Die aktive Vermögensverwaltung hat zum Ziel, eine Outperformance gegenüber der Benchmarkrendite zu erwirtschaften. Die Vermögensverwaltung versucht dabei, mittels gezielten Abweichungen zur Benchmarkstruktur (hinsichtlich Branchen-, Länder- und/oder Währungsgewichtungen, Zins- und/oder Laufzeitstruktur etc.) einen Mehrwert zu erzielen.