Freizügigkeitsleistung
Bei einem Arbeitgeberwechsel wird das Altersguthaben an die Pensionskasse des neuen Arbeitgebers transferiert. Der transferierte Betrag wird Freizügigkeitsleistung genannt und ist im Freizügigkeitsgesetz geregelt.