Passive Vermögensverwaltung
Die passive Vermögensverwaltung hat das Ziel, einen definierten Vergleichsindex möglichst genau zu replizieren. Zu diesem Zweck werden die Rendite- und Risikoeigenschaften des Vergleichsindexes entweder exakt abgebildet oder mittels Stichprobenverfahren nachgebildet.