Strategische Asset Allokation
Die Strategische Asset Allokation (SAA) legt die langfristige Ausrichtung der Vermögensanlagen fest. Die SAA wird durch die Festlegung folgender Punkte festgelegt: Anlageklassen, Ziel-Gewicht, Bandbreiten und Benchmark. Der Begriff Anlagestrategie wird synonym verwendet.