Qualitätsmanagement

Lebendiges Qualitätsmanagement

Der Erfolg eines Qualitätsmanagements (QM) hängt von der Umsetzung im Unternehmen ab. Das QM lebt vom Input interner Stellen sowie von Erfahrungen, Erkenntnissen und Bedürfnissen externer Stellen. Zusammengeführt und laufend nutzbringend umgesetzt, ergibt das Ganze eine stetige Qualitätsverbesserung.

Effizienz durch optimierte Prozesse

Ziel des QM ist es, die Strategie eines Unternehmens mit effizienten und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Prozessen optimal umzusetzen. Um die Qualität unserer Dienstleistungen zu erhalten und zu verbessern, werden unsere Abläufe jährlich intern und extern überprüft und auditiert.

ISO-Rezertifizierung auf Stand 9001:2015

Seit 2008 ist die Previs nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert.

Im August 2018 wurden wir durch eine unabhängige Stelle (SQS) auf die neue ISO-Norm 9001:2015 rezertifiziert. Das Zertifikat wird jährlich durch ein Aufrechterhaltungsaudit überprüft und alle 3 Jahre findet ein Rezertifizierungsaudit statt.

Aktualität des Qualitätsmanagements

Mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) stellt die Previs die laufende (mindestens jährliche) Überprüfung und Weiterentwicklung der bestehenden Arbeitsabläufe sicher. Die Prozesse werden somit schrittweise optimiert und aktuell gehalten.

Sicherer Umgang mit Daten

Die Themen Datensicherheit und Datenschutz haben stark an Bedeutung gewonnen. Bereits heute weisen wir diesbezüglich einen hohen Qualitätsstandard auf. Postversände erfolgen in neutralen Couverts und Versicherungsausweise werden inhaltlich getrennt und direkt an die Privatadresse geschickt. 

Clean Desk-Policy – der aufgeräumte Arbeitsplatz

Die Previs hat als Teil der Umsetzung des Datenschutz- und Datensicherheitsmanagements eine Clean Desk Policy eingeführt. Mit dem Grundsatz des geräumten und gesicherten Arbeitsplatzes, des gesperrten Bildschirms und des geordneten Zugriffs auf die Druckerausgabegeräte reduzieren wir das Risiko eines nicht autorisierten Zugriffes auf Informationen. Nach Arbeitsschluss oder bei Aufenthalt ausserhalb des Büros sind Dokumente, Dossiers und Ordner in Schränken oder Schubladen aufzubewahren, die je nach Vertraulichkeitsklasse der Unterlagen abzuschliessen sind.