Previs nicht über Hypotheka investiert

Laut Medienberichten drohen der Stiftung Hypotheka resp. der Management-Gesellschaft Hypotheka SA hohe Verluste auf Grund möglichen Fehlverhaltens.

Rund 100 Schweizer Pensionskassen vergaben offenbar über die Hypotheka Kredite für überbewertete Liegenschaften im Umfang von rund CHF 1.3 Mia. Die Previs ist davon nicht betroffen. Sie ist weder mit direkten noch mit indirekten Investitionen in Produkte der Hypotheka investiert.

mehr (.doc)