Offerten

Breadcrumbnavigation

Offerten – kostenlos und einfach anfordern

Es freut uns, dass Sie sich für eine Vorsorgelösung der Previs interessieren. Wir bieten Ihnen attraktive und flexible Vorsorgepläne zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unverbindliche Offerte.

Damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können, benötigen wir nachfolgende Angaben (in Excel-Format):
Versichertendaten:

  • Name / Vorname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht 
  • Zivilstand
  • AHV-Jahreslohn
  • Beschäftigungsgrad in Prozenten
  • Total Altersguthaben und BVG-Anteil
  • Versicherungsbeginn
  • Gewünschte Lösung oder analog heute (bitte Vorsorgeplan beilegen)

Wichtige Informationen / Vorgehen beim Wechsel der Pensionskasse

Eine grosszügige Zeitplanung und ein strukturiertes Vorgehen sind wichtig. Wir empfehlen Ihnen zudem, für den Pensionskassenwechsel eine paritätisch zusammengesetzte Personalvorsorgekommission mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern zu bestimmen.

 

1. Sich Klarheit über die geltenden Bestimmungen der eigenen Vorsorgeeinrichtung verschaffen Versicherten- und Rentenverzeichnis beschaffen

  • Anschlussvertrag prüfen: Vertragslaufzeit, Verbleib Rentnenverpflichtungen, Vertragsauflösungskosten usw.
  • Anwendung Drehtürprinzip (Vereinbarung zwischen Pensionskassen zur Übergabe/Übernahme von Invalidenrentnern)

2. Anforderungen an die neue Vorsorgelösung definieren

  • Passen die Risikoleistungen und der Sparplan zum versicherten  Personenkreis?
  • Werden mehrere Vorsorgepläne für verschiedene Personengruppen benötigt? Zum Beispiel für Mitarbeitende, Teilzeitangestellte, Kader usw.
  • Anforderungen festlegen an Anlagestrategie, Umwandlungssatz, Verzinsungspolitik, technischen Zins usw.

3. Entscheid zum Wechsel der Pensionskasse fällen

  • Mitarbeitende informieren
  • Kündigung Anschlussvertrag bei der bestehenden Pensionskasse

4. Umsetzung des Wechsels

  • Neue Anschlussvereinbarung unterzeichnen
  • Personalinformation, Schulung HR-Mitarbeitende
  • Abwicklung Übergang Vorsorgeverwaltung und -kapitalien

Vorgehen bei Änderung des bestehenden Vorsorgeplans

  • Möglichkeiten bei der Previs prüfen
  • Offerte für die gewünschte/-n Vorsorgelösung/-en anfordern
  • Telefonische oder persönliche Beratung durch die Previs
  • Entscheid hinsichtlich neuer Vorsorgelösung fällen
  • Mitarbeitende über den Planwechsel informieren
  • Neuer Anhang zur Anschlussvereinbarung unterzeichnen 
  • Neue Beitragsübersicht prüfen

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Offertanfrage.

Previs Vorsorge
Brückfeldstrasse 16
Postfach
3001 Bern

info@previs.ch
031 963 03 00

Unternehmensberatung
Text der identifiziert werden soll CAPTCHA neu laden